Ipsen

Programm für Ärzte (Stand 09.04.2019)

08:30 Uhr Öffnung der Veranstaltungsräume

09:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Ursula Froster, Zwenkau

09:15 Uhr Aktuelles aus der Gesundheitspolitik
Johannes Bruns, Berlin

09:35 Uhr Personalisierte Krebstherapie 2019, Fiktion oder Wirklichkeit ?
Sonja Loges, Hamburg

10:00-10:30 Uhr Pause

10:15 Uhr Firmensymposium ASTRAZENECA für Ärzte


Genetik und Krebs    
Vorsitz: Ursula Froster, Detlef Quietzsch


10:30 Uhr Cancer-Genom-Project
Ursula Froster, Zwenkau

11:00 Uhr Molekulargenetisches Tumorboard: Realität oder Zukunft der Therapie­entscheidung?
Daniela Aust, Dresden

11:30 Uhr Epigenetik-Therapeutische Anwendungen („Epigenetische Therapie“)
Uwe Platzbecker, Leipzig


Immuntherapie und Krebs   
Vorsitz: Dirk Fahlenkamp, Stefan Hammerschmidt


10:30 Uhr Immuntherapie in der Pulmoonkologie
Stefan Hammerschmidt, Chemnitz

11:00 Uhr Immuntherapie in  der Urologie
Hanjo Belz, Chemnitz

11:30 Uhr Immuntherapie in der Dermatologie
Fabian Ziller, Chemnitz

12:00-12:45 Uhr Pause mit Imbiss

13:00 Uhr Firmensymposium ABBVIE für Ärzte


Neue chirurgische & strahlentherapeutische Ansätze (Teil I)
Vorsitz: Dieter Baaske


12:45 Uhr Die Universitäts-Protonen-Therapie Dresden-physikalisch-technische Aspekte
Wolfgang Enghardt, Dresden

13:15 Uhr Stand der Protonentherapie in Dresden
Mechthild Krause, Dresden

13:45 Uhr Pankreaschirurgie
Marius Distler, Dresden


Kombination von Chemotherapie & zielgerichteter Therapien
Vorsitz: Uwe Köhler, Lutz Renziehausen


12:45 Uhr Wesentliche Innovationen auf dem Gebiet der Systemtherapien solider Tumore
Florian Lordick, Leipzig

13:15 Uhr Wesentliche Innovationen auf dem Gebiet der Systemtherapien hämatologischer Neoplasien
Thomas Illmer, Dresden

13:45 Uhr Stellenwert von Biosimilars in der Onkolgie
Eike Simon, Torgau

14:15-14:30 Uhr Kaffeepause


Neue chirurgische & strahlentherapeutische Ansätze (Teil II)
Vorsitz: Axel Rolle, Johannes Schorcht


14:30 Uhr Neue chirurgische Therapieansätze bei Lunge und Media­stinum
Steffen Drewes, Coswig

15:00 Uhr Neue Aspekte in der Chirurgie des kolorektalen Karzinoms
Sigmar Stelzner, Dresden

15:30 Uhr Neue Methoden der Radioonkologie und Hyperthermie
Gunther Klautke, Chemnitz


Lifestyle und Malignom
Vorsitz: Jutta Hübner, Oliver Micke


14:30 Uhr Stress geh weg - macht Stress Krebs?
Oliver Micke, Bielefeld

15:00 Uhr Der Krebs war plötzlich da - geht er auch einfach wieder weg? Wie häufig sind „Spontanheilungen“?
Christian Keinki, Berlin

15:30 Uhr Über Gott und die Welt reden - oder ist es mehr?
Jens Büntzel, Nordhausen

16:00 Uhr Klinische Krebsregistrierung in Sachsen: Strukturen und erste Ergebnisse
Daniela Piontek, Dresden

Schlusswort
Ursula Froster, Zwenkau